Das Abnehmen mit Magenballon wird jetzt noch einfacher: Dank der neuesten Produkte unserer Premium-Hersteller hält der Magenballon jetzt doppelt so lange. Und mit der innovativen Spatz3-Technologie wird er sogar noch komfortabler: Das Füllvolumen kann nämlich ziemlich easy angepasst werden.

 

Der Magenballon hilft das Gleichgewicht bei der Ernährung wieder herzustellen

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ernährung und Bewegung zu finden fällt vielen Menschen schwer. Oftmals herrscht ein Ungleichgewicht mit einem Plus an Ernährung und einem Mangel an Bewegung. Die Folgen sind ein steigendes Gewicht und eine sinkende Zufriedenheit mit sich selbst. 

 

Unsere Fachärzte helfen Ihnen die Balance wiederherzustellen, ohne dass eine radikale, ungesunde Diät oder eine den Körper belastende Operation notwendig ist. Die schonende Magenballon-Methode reduziert Ihre Essens-Portionen auf eine natürliche Weise und unterstützt Ihre Motivation abzunehmen. Eine individuelle Beratung von unserem Expertenteam, um für sie das richtige Leistungspaket zu schnüren Ihr Wunschgewicht langfristig aufrecht zu erhalten.

 

Magenballon: Ein ganzes Jahr lang mit allen Vorteilen einer Magenverkleinerung 

Das auf 12 Monate ausgelegte Magenballon-System ist eine nicht-chirurgische Behandlung zur Gewichtsabnahme. Der Ballon wird in einem endoskopischen Verfahren durch den Mund und den Rachen in den Magen eingeführt. Hier wird dieser mit blaugefärbter Kochsalzlösung gefüllt. Dieses System hat gegenüber herkömmlichen Magenballons viele Vorteile. Die Liegedauer ist jetzt für 12 Monate zugelassen, also für ein ganzes Jahr! Damit haben Ausreden, weshalb jetzt doch nicht abgenommen werden sollte, endgültig keine Chance mehr. Der Ballon hat zudem einen “Sicherheitsanker”, wodurch er bei Undichtigkeit nicht mehr in den Darm „abgehen“ und u.U. einen Darmverschluss verursachen kann.

Wenn Sie sich zudem für die Spatz3-Technologie entscheiden, haben Sie noch einen weiteren Vorteil: Denn dann kann die kann die Füllmenge des bereits platziertem Magenballons jederzeit angepasst werden – nach oben oder nach unten. Dies bietet den Vorteil den Ballon genau und individuell an die Bedürfnisse des Patienten anzupassen. Übelkeit und Erbrechen können so deutlich reduziert werden.

 

Darf es ein bisschen mehr sein? Der Magenballon mit anpassbarer Füllmenge

Als möglicher Patient besprechen Sie zunächst mit unseren Fachärzten alle Details der Behandlung. Die ambulante Legung des Ballons dauert nicht länger als 30 Minuten. Sie bleiben danach noch anschließend für ca. 1 Stunde zur Beobachtung in der Klinik und gehen dann nach Hause. Der Ballon kann nicht nur für 6, sondern für 12 Monate verbleiben und mit einer kontinuierlichen Ernährungsumstellung und Bewegungstherapie einen höheren Gewichtsverlust erzielen. Die Füllmenge kann nachjustiert werden, sobald man sich an den Ballon im Magen gewöhnt hat. Begleitet wir das Programm von unseren Ernährungscoaches, welches Sie in dieser herausfordernden Zeit unterstützen wird. Nach 12 Monaten wird der Ballon unter Sedierung ambulant innerhalb kurzer Zeit entfernt, wie er eingesetzt wurde.

Benefits eines Spatz3-Magenballons

  • Behandlungsdauer jetzt über ein ganzes Jahr: Keine Ausreden mehr bei wirklich nachhaltigem Wunsch zu einen geringeren Wunschgewicht
  • Das Füllvolumen des Magenballons kann jederzeit angepasst werden: Weniger Volumen bei größeren Beschwerden, mehr Volumen zur Steigerung der Gewichtsabnahme
  • Keine Risiken einer Operation, keine Schnitte oder Narben: Jederzeitige Wiederherstellung des Ursprungszustands möglich
Infos anfordern Erstberatung vereinbaren

12-Monate-Magenballon finanzieren

Wussten Sie schon, dass Sie bei uns Ihren Behandlungswunsch einfach und bequem online finanzieren können? Schon ab 0,0% eff. Jahreszins. MEDIPAY macht’s möglich!

Kurzüberblick zum Magenballon

Dauer des Eingriffs

etwa 30 Minuten

Art der Betäubung

Dämmerschlaf

schmerzen

spürbar

Aufenthalt

ambulant

Gesellschaftsfähig

nach 1 Woche

Narben

keine

Haltbarkeit

12 Monate

Kosten

ab 69€ p.M.

Finanzierung

möglich ab 0,0% eff. Jahreszins

 

“Der Magenballon über 12 Monate eignet sich für Patienten, die mit Diät und Sport nicht mehr weiterkommen, die Risiken einer OP aber nicht verantworten wollen.”

Prof. Dr. med. Thomas Hölting
Facharzt für Visceral- und Gefäßchirurgie

Prof. Dr. med. Thomas Hölting
Facharzt für Visceral- und Gefäßchirurgie

Unser ganzes Team. Spezialisiert auf ästhetische Chirurgie. Hier kennenlernen!

 

“Was ich großartig fand, war die Möglichkeit den Magenballon 2x während meiner Therapie anzupassen.” 

Beatrice, 39 Jahre,
Patientin der Westfalenklinik

Warum zu uns in die Westfalenklinik?

Persönlich und vertraut

Immer in Ihrer Nähe. Immer erreichbar, wenn Sie uns brauchen. Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie von der Erstberatung bis zur abschließenden Kontrolluntersuchung. Wie eine beste Freundin - nur eben mit allem ausgestattet, was Sie für eine sichere und erfolgreiche Behandlung brauchen. Dabei dürfen Sie auch Jahre nach der Behandlung noch auf unseren Rat vertrauen.

Einfühlsam und kompetent

Für uns ist das wichtigste, dass Sie sich wohlfühlen. Entsprechend sorgsam gehen wir mit Ihrem Anliegen um. Erst wenn wir Ihre Vorstellungen kennen und Sie richtig verstanden haben, können wir beginnen Ihren Behandlungswunsch umzusetzen. Mit all unserer Kompetenz aus jahrzehntelanger Spezialisierung. Und mit der größtmöglichen Sensibilität, die Sie erwarten dürfen.

Erfahren und leidenschaftlich

Bei uns gibt es keine halben Sachen. Wir konzentrieren uns voll auf die ästhetische Chirurgie und verwenden jeden Tag unsere ganze Energie, damit unsere Patienten strahlen dürfen. Wir sind ein seit vielen Jahren eingespieltes Team: Damit jeder Handgriff sitzt und jede Entscheidung zu den bestmöglichen Resultaten führt.

Immer mit einem Lächeln zu einem strahlenden Ergebnis

Wir verspüren täglich viel Freude bei dem, was wir tun. Menschen zu einem neuen, vielleicht besseren "Ich" verhelfen zu dürfen, verschafft tiefe Befriedigung. Davon wollen wir zurückgeben und Sie glücklich machen: mit einem strahlenden Lächeln vor, während und nach Ihrer Behandlung in der Westfalenklinik Dortmund.

Kurze Eingewöhnungsphase auf dem Weg zu einem neuen Lebensgefühl

In den ersten Tagen mit Ihrem Magenballon kann es vorkommen, dass Sie sich etwas unwohl fühlen, da der Magen sich erst an seinen neuen „Bewohner“ gewöhnen muss. Jeder Patient reagiert anders, auf Begleiterscheinungen, wie z.B. Erbrechen, Durchfall oder Krämpfe sollten Sie sich jedoch einstellen. Wichtig ist es, in dieser Zeit besonders viele Flüssigkeiten zu sich zu nehmen und feste sowie fette Speisen zu vermeiden.

Wir lassen Sie in dieser schwierigen Zeit aber nicht alleine! Ihr persönlicher Ansprechpartner wird regelmäßig mit Ihnen in Kontakt stehen und Ihnen über diese Zeit hinweg helfen. Unsere Ernährungscoaches geben Ihnen darüber hinaus wertvolle Tipps, wie Sie optimal mit den Beschwerden der ersten Tage fertig werden.

 

Medizinisch kontrolliert die Chance 15-25kg an Gewicht zu verlieren

Nach einer Gewöhnungsphase von circa zwei Wochen hat sich Ihr Körper an den Magenballon gewöhnt; Sie können wieder normal essen. Außerdem treffen Sie sich nun – je nach Wahl Ihres Leistungspaketes  – in regelmäßigen Abständen mit Ihrem GesundheitsCoach, der Sie bei Ihrer Gewichtsreduktion unterstützt. Schon nach kurzer Zeit werden Sie erste Erfolge haben, die Sie weiter motivieren. Im Durchschnitt nehmen unsere Patienten in sechs Monaten 15 Kilogramm ab, das ist doch etwas, oder? Rechtzeitig vor Ablauf Ihrer Magenballon-Tragedauer bekommen Sie einen Termin für die Entnahme Ihres Magenballons. Hierbei leeren unsere Fachärzte den Magenballon, sodass er problemlos über die Speiseröhre entfernt werden kann. Doch keine Angst, auch ohne den Magenballon bleiben Sie nun einem gesunden Lebensstil treu. Denn mit Ihrem neuen, leichteren Ich und positiven Körpergefühl wird Ihnen dies viel leichter fallen.

 

Die neuesten Magenballon-Produkte für den größten Abnehmerfolg

In der Westfalenklinik verwenden wir für Ihre Behandlung hochwertige Silikon-Magenballons der Premium-Hersteller wie Spatz3 oder Allergan. Jeder dieser Magenballons kommt natürlich mit dem europäischen CE_Qualitätszertifikat und ist ab einem BMI von 27 für eine Behandlung zugelassen. Übrigens ist es ganz egal, für welchen Magenballon Sie sich entscheiden: Mithilfe unseres Westfalenklinik-Teams erhalten unsere Patienten den besten Behandlungsansatz, individuell zugeschnitten auf die persönlichen Bedürfnisse.

 

Westfalenklinik ist größtes Magenballon-Zentrum in Deutschland

Das Team der Westfalenklinik Dortmund war das erste 2007 für den Magenballon in Deutschland und hat bereits tausende von Magenballon-Behandlungen seit mehr als 13 Jahren erfolgreich durchgeführt. Wir haben auch spätere Produkte wie den Spatz- und Spatz3-Magenballons als erstes angeboten, bilden Fachärzte für die Magenballon-Behandlung aus und sind der Innovator auf dem Gebiet der minimal-invasiven Therapie bei Übergewicht und Adipositas.

FAQ: Häufige Fragen zur Magenballon-Behandlung über 12 Monate in der Westfalenklinik Dortmund

Spüre ich den 12-Monats-Magenballon eigentlich?

In den ersten Tagen muss sich Ihr Magen an den neuen Magenballon gewöhnen. Magenverstimmungen und Unwohlsein mit Erbrechen sind daher möglich. Diese Begleitumstände sind jedoch in den meisten Fällen nach etwa 3-5 Tagen überwunden. Danach verschafft Ihnen der Magenballon ein schnelleres Sättigungsgefühl und verringert das Auftreten eines Heißhungergefühls.

Warum sollte ich mich für den Magenballon entscheiden und keine Diät probieren?

Mit dem Magenballon können Sie nicht nur sehr viel Gewicht in relativ kurzer Zeit verlieren; er ist für Sie auch eine große Unterstützung, Ihre Ernährung einfacher und mit größerer Erfolgschance auf ein gesundes Maß umzustellen.

Kann der Magenballon auslaufen und sich dadurch entleeren?

Dies ist in ganz seltenen Fällen möglich. Sollte der Magenballon Flüssigkeit verlieren, verfärbt sich aber die Farbe Ihres Urins, da der Kochsalzlösung eine ungefährliche Farbsubstanz zugesetzt wurde. Suchen Sie in diesem Fall bitte umgehend den Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt. In wenigen Fällen ist eine Entfernung des Magenballons dann notwendig.

Genügt der Magenballon alleine oder sollte ich noch zusätzlich Beratung in Anspruch nehmen?

Der Magenballon ist ein Hilfsmittel zur dauerhaften Ernährungsumstellung. Wir bieten eine Vielzahl weiterer Ansätze, wie Sie zusammen mit dem Magenballon Ihre Chancen zum Abnehmen erhöhen können. Wichtig ist, dass Sie Ihren Lebensstil ändern und lange erlernte Gewohnheiten hinter sich lassen. Mit unseren App-basierten Coaches haben Sie beste Voraussetzungen, das maximale Potential aus Ihrer Magenballon-Behandlung herauszuholen. Unsere bisherigen Patienten jedenfalls haben von unseren Ernährungs- und Fitnessprofis sehr profitiert. Und Sie?

Marie, 24 Jahre, aus Unna

Für mich war es die beste Einscheidung meines Lebens und ich bin suuuper glücklich:) Das ganze Team in der Westfalenklinik war total spitze und Dr. Herrboldt einfach ein richtig guter Operateur.

Jessica, 29 Jahre, aus Bochum

Mega Ergebnis! Die ersten Tage nach der OP haben mir zwar ganz schön zu schaffen gemacht. Und ich habe ein bisschen länger gebraucht, bis ich wieder auf den Beinen war. Aber genau in dieser Zeit hatte ich immer eine hilfsbereite, herzliche und fachlich großartige Betreuung an meiner Seite. Ich kann Euch echt nur weiterempfehlen.

Westfalenklinik_Dortmund_Beratung_
Westfalenklinik_Dortmund_Wartebereich_
Westfalenklinik_Dortmund_OP-Bereich_