Nach einer körperformenden Behandlung, wie einer Liposuktion, oder nach starker Gewichtsabnahme können schlaffe, hängende Hautpartien empfindlich stören. Mit der innovativen RENUVION®-Technologie können wir jetzt eine ästhetische Hautstraffung von Dauer erreichen – in demselben Eingriff, ganz ohne weitere Straffungs-OP und ganz ohne sichtbare Narben.

Bewertung wird geladen...


Erfahrungen & Bewertungen zu Westfalenklinik Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie


Erfahrungen & Bewertungen zu Westfalenklinik Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Deshalb entscheiden sich Menschen für eine RENUVION®-Hautstraffung:

RENUVION® revolutioniert die modernen Behandlungsmöglichkeiten zur Hautstraffung

Schlaffe Haut an Bauch, Beinen oder Po kann viele Gründe haben. Neben dem Zahn der Zeit können aber vor allem auch erfolgreiches Abnehmen oder körperformende Behandlungen wie eine Fettabsaugung dafür verantwortlich zeichnen, dass ganze Körperpartien erschlaffen, hängen oder einfach nicht mehr so schön glatt daherkommen wie früher. Für viele Menschen ist das ästhetisch einfach nicht mehr schön.

Bisher war es dann erforderlich, z.B. im Nachgang an eine Liposuktion eine weitere OP zur chirurgischen Straffung von Hautpartien vornehmen zu lassen. Das war viel Aufwand, mit zusätzlichen Risiken verbunden und nicht selten auch sehr kostenintensiv. Mit der neuen RENUVION®-Technologie mit innovativer Helium-Plasma-Energie können praktische alle wichtigen Hautpartien an Beinen, Armen, Po oder Rücken, aber auch am Hals und Dekolleté ganz ohne weiteren chirurgischen Eingriff gestrafft werden. Das gab es bisher in dieser Form noch nicht und ist einzigartig.

Die Westfalenklinik in Dortmund ist die einzige Klinik in der Region, die
das besondere Verfahren von RENUVION® durch unsere fachärztlichen Spezialisten anbietet. Das Besondere an RENUVION® ist, dass die Technologie die einzigartigen Eigenschaften von Heliumplasma in Kombination mit hochfokussierter Energiezufuhr gezielt an Ihren betroffenen Hautgefäßen einsetzen kann. Der mittels RENUVION® erzeugte sogenannte duale thermische Effekt lässt die geweiteten Gefäße wieder zusammenziehen und strafft dadurch das Gewebe sehr sanft bei hervorragender Verträglichkeit.

 

RENUVION® bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Verfahren

Im Gegensatz zu bisherigen medizinischen Behandlungslösungen wie Laser oder Radiofrequenz sind die Risiken und Nebenwirkungen bei einer Behandlung mit RENUVION® äußerst gering. Das hat zwei Gründe, die den Vorteil von RENUVION® gegenüber anderen Verfahren ausmachen: Zum einen vermarg unsere Technologie in der Westfalenklinik das betroffene Bindegewebe punktgenau zu erhitzen. Dadurch wird alle Energie sehr sorgsam nur dort zugeführt, wo sie wirklich benötigt wird. Zum anderen sorgt RENUVION® dafür, dass sich das Gewebe sofort wieder auf Hauttemperatur abkühlen kann. Das alles passiert in Bruchteilen von Sekunden. Ein regelrechter Meilenstein in der minimal-invasiven Medizin.

RENUVION® ist das Ergebnis akribischer wissenschaftlicher Forschung

Die Effektivität der RENUVION®-Technologie ist kein Zufall, sondern vielmehr das Ergebnis langjähriger, intensiver Forschung und klinischer Entwicklung. Entwickelt vom Hersteller Apyx™ Medical wird RENUVION® deshalb unter Experten so hoch angesehen, weil es mit seinem patentierten System die Effekte von Helium-Plasma einerseits und von Radiofrequenzenergie andererseits intelligent miteinander verknüpft. Hierdurch wird es für den behandelnden Facharzt erstmalig möglich, in einem einzigen System unbedingte Präzision und Kontrolle für eine effektive und sichere Behandlung vorzufinden.

Die Entwickler von RENUVION® ermöglichen es erstmals, dass eine effektivbe, anhaltende Gewebeschrumpfung bei kontrollierter Hitze ohne Verbrennungsgefahr erzielt werden kann. Dies ist der primäre Grund, warum Renuvion von spezialisierten Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie so positiv beschrieben wird.

Wie funktioniert die Renuvion® HAUTSTRAFFUNG?

 

RENUVION®-Hautstraffung in Dortmund

Die Westfalenklinik in Dortmund ist die einzige spezialisierte lokale Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die das revolutionäre Konzept der Hautstraffung mittels RENUVION®-Technologie anbietet und damit schon hervorragende Patientenerfahrungen gesammelt hat.

Benefits einer RENUVION® Hautstraffung

  • Wirkt sich stark und doch sanft auf das Gewebe aus.
  • Therapeutische Wärme kann rasch auf das Hautgewebe wirken – ohne Verbrennungsgefahr
  • Plasmaenergie verursacht sowohl unmittelbare als auch langfristige Erfolge
  • Lang ersehnte Alternative zu invasiveren Eingriffen ohne sichtbare Narben
  • Bietet sehr gute Ergebnisse bei deutlich geringeren Risiken und schnelleren Erholungszeiten.

Sie wünschen sich eine RENUVION® Hautstraffung und sind überzeugt, dass diese innovative Lösung, ggf. in Kombination mit einer Liposuktion, für Sie die richtige Entscheidung ist? Dann sollten Sie jetzt von uns Infos anfordern und einen unverbindlichen Termin für die Erstberatung vereinbaren!

Infos anfordern Erstberatung vereinbaren
schweissdruesenbehandlung-dortmund

RENUVION® Hautstraffung finanzieren – Ratenzahlung schon ab 0,00% eff. Jahreszins

Wussten Sie schon, dass Sie bei uns Ihren Behandlungswunsch einfach und bequem online finanzieren können? Schon ab 0,0% eff. Jahreszins. MEDIPAY macht's möglich!

Kurzüberblick

Dauer des Eingriffs

etwa 20 bis 40 Min.

Art der Betäubung

lokale Betäubung
oder Vollnarkose

Aufenthalt

ambulant
oder 1 Nacht

Kompressionsmieder

in Kombination mit Liposuktion

Gesellschaftsfähig

nach 7 bis 10 Tagen

Narben

keine

REGENERATION

7-10 Tage

Kosten

ab 40€ p.M.

Finanzierung

möglich ab 0,0% eff. Jahreszins

Erfahrungsberichte unserer Patienten

Marie, 24 Jahre, aus Unna

Für mich war es die beste Einscheidung meines Lebens und ich bin suuuper glücklich:) Das ganze Team in der Westfalenklinik war total spitze und Dr. Herrboldt einfach ein richtig guter Operateur.

Jessica, 29 Jahre, aus Bochum

Mega Ergebnis! Die ersten Tage nach der OP haben mir zwar ganz schön zu schaffen gemacht. Und ich habe ein bisschen länger gebraucht, bis ich wieder auf den Beinen war. Aber genau in dieser Zeit hatte ich immer eine hilfsbereite, herzliche und fachlich großartige Betreuung an meiner Seite. Ich kann Euch echt nur weiterempfehlen.

“Meine Patienten sind überrascht, wie effektiv eine RENUVION® Behandlung die Haut dauerhaft zu straffen hilft. Eine echte Neuerung und große Hilfe für viele Betroffene.”

Dr. med. Christian Josephs
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chiurgie

Dr. med. Christian Josephs
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Unser ganzes Team. Spezialisiert auf ästhetische Chirurgie. Hier kennenlernen!

“Ich habe eine Fettabsaugung mit RENUVION® kombiniert. Das Ergebnis ist wirklich richtig schön geworden. Bin damit sehr happy. Denn eine OP zur Hautstraffung kam für mich nicht infrage.”

Lydia, 48 Jahre,
Patientin der Westfalenklinik

Warum zu uns in die Westfalenklinik?

Persönlich und vertraut

Immer in Ihrer Nähe. Immer erreichbar, wenn Sie uns brauchen. Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie von der Erstberatung bis zur abschließenden Kontrolluntersuchung. Wie eine beste Freundin - nur eben mit allem ausgestattet, was Sie für eine sichere und erfolgreiche Behandlung brauchen. Dabei dürfen Sie auch Jahre nach der Behandlung noch auf unseren Rat vertrauen.

Einfühlsam und kompetent

Für uns ist das wichtigste, dass Sie sich wohlfühlen. Entsprechend sorgsam gehen wir mit Ihrem Anliegen um. Erst wenn wir Ihre Vorstellungen kennen und Sie richtig verstanden haben, können wir beginnen Ihren Behandlungswunsch umzusetzen. Mit all unserer Kompetenz aus jahrzehntelanger Spezialisierung. Und mit der größtmöglichen Sensibilität, die Sie erwarten dürfen.

Erfahren und leidenschaftlich

Bei uns gibt es keine halben Sachen. Wir konzentrieren uns voll auf die ästhetische Chirurgie und verwenden jeden Tag unsere ganze Energie, damit unsere Patienten strahlen dürfen. Wir sind ein seit vielen Jahren eingespieltes Team: Damit jeder Handgriff sitzt und jede Entscheidung zu den bestmöglichen Resultaten führt.

Immer mit einem Lächeln zu einem strahlenden Ergebnis

Wir verspüren täglich viel Freude bei dem, was wir tun. Menschen zu einem neuen, vielleicht besseren "Ich" verhelfen zu dürfen, verschafft tiefe Befriedigung. Davon wollen wir zurückgeben und Sie glücklich machen: mit einem strahlenden Lächeln vor, während und nach Ihrer Behandlung in der Westfalenklinik Dortmund.

Die Hautstraffung mittels RENUVION® verständlich erklärt

Der eigentliche Clou an der Behandlung mit RENUVION® ist, dass sie entweder als eigenständige minimal-invasive Behandlung ohne OP zur Hautstraffung eingesetzt werden oder aber unmittelbar im Anschluss an eine Liposuktion – also noch in demselben Eingriff ohne die Notwendigkeit einer weiteren OP – erfolgen kann. Wird die Technologie im direkten Anschluss an die Fettabsaugung durchgeführt, führen wir das 4mm feine, extrem kleine Handstück von RENUVION® in genau dieselben Punktionen ein, wie auch vorab unsere Vibrasat PRO-Kanülen, die wir gerade noch für die Absaugung des überschüssigen Fettgewebes verwendet haben. Es entsteht also kein zusätzlicher Schnitt, es verbleiben keine zusätzlichen zurückbleibenden und offensichtlichen Narben und die Heilung kann sehr schnell erfolgen.

Der besondere Helium-Plasmastrahl hat soviel Power, dass das gesamte Gewebe direkt unter der Haut gestrafft wird so die natürliche Neubildung von Kollagen wieder entstehen kann – der Voraussetzung für einen langanhaltenden, dauerhaften Straffungseffekt.

 

Der Behandlungsablauf einer Hautstraffung mittels RENUVION® ist denkbar einfach

Die Dauer der Behandlung ist et was abhängig von dem zu behandelnden Areal, liegt aber meist bei etwa 20 bis 40 Minuten. Schon nach ca. 6 Wochen kann eine sichtbare Verbesserung der Hautsituation festgestellt werden, während sich das Hautgewebe dann immer noch weiter glättet. Das Endresultat kann dann nach etwa 6 Monaten beurteilt werden, wenn die Haut sich vollständig regeneriert und das notwendige Kollagen produziert worden ist.

 

Kosten: Mit welchem Preis muss ich bei einer RENUVION®-Hautstraffung rechnen?

Die Kosten für eine RENUVION®-Behandlung können je nach Umfang und Anzahl der Eingriffe sehr unterschiedlich ausfallen. Dies hängt insbesondere davon ab, ob der Eingriff mit einer Fettabsaugung kombiniert werden soll oder nicht. Daneben gibt es große Unterschiede bei den zu behandelnden Körperregionen. Natürlich hat dies genauso Auswirkungen auf die Behandlungskosten wie die Wahl der besten Form der Anästhesie. Als erste Orientierung entstehen in Verbindung mit einer Fettabsaugung zusätzliche Kosten von etwa 1.500 bis 2.500 Euro. Wir erstellen gerne ein unverbindliches Behandlungsangebot im Anschluss an Ihre Erstberatung mit unseren Fachärzten, bei dem wir Sie außerdem auch über  attraktive Finanzierungsmodelle aufklären können.

 

Die RENUVION®-Technologie kann sehr vielseitig an folgenden Körperregionen zum Einsatz kommen:

  • Oberschenkeln
  • Oberarme
  • Bauch
  • Unterkinn
  • Wangen
  • Hals
  • De­kolle­té
  • Knie
  • Taille

FAQ: Häufige Fragen

Mit welchen Behandlungskosten muss ich bei einer RENUVION®-Hautstraffung rechnen?

Die Kosten variieren sehr stark von der Anzahl und der Größe der zu behandelnden Arealen, da der Aufwand natürlich entsprechend ausfällt. Die bevorzugte Form der Anästhesie spielt bei der Preisgestaltung auch eine wichtige Rolle. Zuletzt ist wichtig mit Ihrem behandelnden Facharzt zu besprechen, ob der Eingriff zusammen mit einer körperformenden Behandlung, etwa einer Fettabsaugung, stattfinden soll. Dann ergeben sich für Sie attraktive Kostenvorteile. Wir informieren Sie gerne in einem Beratungsgespräch über die bestmögliche Behandlungslösung für Sie.

Wie muss ich mir den Ablauf einer RENUVION®-Hautstraffung vorstellen?

Am Behandlungstag empfangen wir Sie am Morgen in der Westfalenklinik und geben Ihnen alle Zeit, sich bei uns einzurichten. Nach erfolgter Aufnahme findet nochmals ein abschließendes Gespräch mit Ihrem behandelnden Facharzt statt. In den meisten Fällen findet eine RENUVION®-Hautstraffung in Verbindung mit einer Fettabsaugung unter Vollnarkose, bei kleineren Arealen aber auch in lokaler Betäubung statt. Je nach Umfang können Sie die Klinik schon am selben Tag wieder verlassen. Bei größeren Behandlungen behalten wir Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit in unseren großzügigen Patientenzimmern noch für 1 Nacht bei uns.

Wird eine Hautstraffung mit RENUVION® von der Krankenkasse bezahlt?

Bei der Straffung der Haut mittels RENUVION®-Technologie handelt es sich in den allermeisten Fällen um einen rein ästhetischen Eingriff. Die meisten Versicherungen und Krankenkassen lehnen einen Antrag auf Kostenübernahme daher in der Regel ab. Die Westfalenklinik hat daher beschlossen, dieses innovative und effektive Verfahren ausschließlich Privatzahlern anzubieten.

Welche Ergebnisse sind mit RENUVION® zu erwarten?

Mit RENUVION® können sehr gute Ergebnisse bei moderat erschlaffter Haut erzielt werden. Gerade in Verbindung mit eine Fettabsaugung kann die Behandlung ihren entscheidenden Vorteil ausspielen und eine andernfalls meist erforderliche chirurgische Hautstraffung vermeiden. Ein besonderer Vorteil einer RENUVION®-Behandlung ist der Verzicht auf große Schnittführungen. Somit ist das Verfahren praktisch narbenfrei und daher sehr gewebeschonend.

Bei sehr stark erschlaffter Haut und sehr großflächigen Behandlungsarealen müssen Patienten jedoch damit rechnen, dass eine chirurgische Maßnahme gegebenenfalls die effektivere Methode darstellen kann. Unsere Fachärzte beraten Sie zu Ihren Optionen individuell sehr gerne.

Westfalenklinik_Dortmund_Beratung_
Westfalenklinik_Dortmund_Wartebereich_
Westfalenklinik_Dortmund_OP-Bereich_