Die häufigsten Gründe für eine Brustverkleinerung sind körperliche Beschwerden, die durch zu große Brüste verursacht werden. Durch die Entfernung von überschüssigem Fett- und Drüsengewebe verringert sich auch das Gewicht, welches Sie mit sich tragen. Dies hat zur Folge, dass Ihr Rücken stark entlastet wird. Neben den gesundheitlichen Vorteilen ist unseren hochqualifizierten Fachärzten das natürliche Aussehen der neu modellierten Brust und ein narbensparendes Verfahren natürlich besonders wichtig. Hier kommen Sie ins Spiel. Bereits bei Ihrem ersten Beratungsgespräch gehen Sie gemeinsam mit Ihrem behandelnden Facharzt der Westfalenklinik alle Ihnen auf dem Herzen liegenden Fragen durch und stimmen mit ihm Ihre Wunschvorstellungen ab.

Wie eine Brustverkleinerung in der Westfalenklinik Dortmund abläuft

Die operative Brustverkleinerung dauert etwa drei Stunden und wird ausschließlich unter Vollnarkose durchgeführt. Genau wie bei einer Bruststraffung gibt es auch verschiedene Operationstechniken, um die Brust erfolgreich und möglichst schonend zu verkleinern. Welche dieser Techniken zum Einsatz kommt, ist abhängig von den anatomischen Besonderheiten Ihres Körpers, den medizinischen Rahmenbedingungen und nicht zuletzt von Ihren persönlichen Vorstellungen. Das Ziel jedes Eingriffs ist und bleibt es, ein ästhetisch und natürliches Ergebnis Ihrer Brustverkleinerung zu erzeugen. Dabei wird die Brust nach der Reduzierung von Drüsen- und Fettgewebe neu geformt und die Brustwarzen bei Bedarf in die gewünschte Höhe und Position verlagert. 

Benefits einer Brustverkleinerung

  • Ästhetisch und harmonisch auf Ihren Körper abgestimmte Form und Körbchengröße
  • Pralles Dekolletée auch ohne das Tragen eines BHs
  • Erleichterung einer aufrechten und selbstbewussten Körperhaltung
  • Ermöglichung sportlicher Aktivitäten
  • Reduzierung der Belastung für Ihren Rücken und restlichen Körper
Infos anfordern Erstberatung vereinbaren

Brustverkleinerung finanzieren

Wussten Sie schon, dass Sie bei uns Ihren Behandlungswunsch einfach und bequem online finanzieren können? Schon ab 0,0% eff. Jahreszins. MEDIPAY macht's möglich!

Kurzüberblick zur Brustverkleinerung

Dauer des Eingriffs

etwa 3 Stunden

Art der Betäubung

Vollnarkose

schmerzen

gering

Aufenthalt

stationär für 1 bis 2 Nächte

Gesellschaftsfähig

nach 1 bis 2 Wochen

Narben

wenig sichtbar

Haltbarkeit

lebenslang

Kosten

ab 6.500€

Finanzierung

möglich ab 0,0% eff. Jahreszins

 

“Mammareduktionen haben oftmals sehr viel mehr gesundheitliche Beweggründe, sodass unseren Patientinnen nach der OP in der Regel eine große Last abfällt.”

Dr. med. Uwe Herrboldt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chiurgie

Dr. med. Uwe Herrboldt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Unser ganzes Team. Spezialisiert auf ästhetische Chirurgie. Hier kennenlernen!

 

Nach meiner Brustverkleinerung kann ich endlich wieder schöne BHs in normalen Läden kaufen. Ich freue mich sooooo” 

Hannah, 29 Jahre,
Patientin der Westfalenklinik

Warum zu uns in die Westfalenklinik?

Persönlich und vertraut

Immer in Ihrer Nähe. Immer erreichbar, wenn Sie uns brauchen. Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie von der Erstberatung bis zur abschließenden Kontrolluntersuchung. Wie eine beste Freundin - nur eben mit allem ausgestattet, was Sie für eine sichere und erfolgreiche Behandlung brauchen. Dabei dürfen Sie auch Jahre nach der Behandlung noch auf unseren Rat vertrauen.

Einfühlsam und kompetent

Für uns ist das wichtigste, dass Sie sich wohlfühlen. Entsprechend sorgsam gehen wir mit Ihrem Anliegen um. Erst wenn wir Ihre Vorstellungen kennen und Sie richtig verstanden haben, können wir beginnen Ihren Behandlungswunsch umzusetzen. Mit all unserer Kompetenz aus jahrzehntelanger Spezialisierung. Und mit der größtmöglichen Sensibilität, die Sie erwarten dürfen.

Erfahren und leidenschaftlich

Bei uns gibt es keine halben Sachen. Wir konzentrieren uns voll auf die ästhetische Chirurgie und verwenden jeden Tag unsere ganze Energie, damit unsere Patienten strahlen dürfen. Wir sind ein seit vielen Jahren eingespieltes Team: Damit jeder Handgriff sitzt und jede Entscheidung zu den bestmöglichen Resultaten führt.

Immer mit einem Lächeln zu einem strahlenden Ergebnis

Wir verspüren täglich viel Freude bei dem, was wir tun. Menschen zu einem neuen, vielleicht besseren "Ich" verhelfen zu dürfen, verschafft tiefe Befriedigung. Davon wollen wir zurückgeben und Sie glücklich machen: mit einem strahlenden Lächeln vor, während und nach Ihrer Behandlung in der Westfalenklinik Dortmund.

Wie funktionieren die verschiedenen Methoden der Brustverkleinerung?  

Je nach Größe und Beschaffenheit der Brust wählt Ihr behandelnder Facharzt der Westfalenklinik die entsprechende Operationstechnik aus. Diese unterscheiden sich im Wesentlichen von der Schnittführung. Durch die Entfernung des überschüssigen Gewebes sowie möglicherweise der Versetzung Ihrer Brustwarze wird die Brust in einer neue Form gebracht. Hier achten unsere Experten gezielt darauf, dass sie ein möglichst narbenarmes Ergebnis erzielen.  Das Tragen eines Stütz-BH ist in den nächsten 4 bis 6 Wochen unerlässlich, um die Form Ihrer Brust zu optimieren.  

Was kostet eine Brustverkleinerung in Dortmund?  

Die Kosten einer Brustverkleinerung richten sich nach der Operationsmethode und Ihrer individuellen Ausgangslage. Wünschen Sie beispielsweise zusätzlich die Korrektur einer Asymmetrie macht dies den Eingriff anspruchsvoller und daher auch etwas preisintensiver. Bei uns trifft Sie aber nichts unerwartet: Schon im Anschluss an Ihre Beratung mit Ihrem Facharzt erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Behandlungsangebot.  

FAQ: Häufige Fragen zur Brustverkleinerung in der Westfalenklinik Dortmund

Wie lange dauert der Aufenthalt in der Westfalenklinik nach einer Brustverkleinerung?

In der Regel können Sie die Klinik bereits zwei Tage nach der Operation wieder verlassen. 

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich nach einer Brustverkleinerung rechnen?

In den ersten Tagen kann die Armbeweglichkeit eingeschränkt sein. Zudem sind Spannungen, Blutergüsse und leichte Schmerzen möglich, die medikamentös aber sehr gut therapierbar sind und schon nach wenigen Tagen deutlich abklingen. 

Wie verhalte ich mich am besten nach einer Brustverkleinerung?

Wir empfehlen Ihnen in den ersten vier bis sechs Wochen nach der Operation einen Stütz-BH zu tragen, Sport und körperliche Anstrengungen zu vermeiden und während der ersten acht Wochen nach der Operation auf Sonnenbäder und Solarium zu verzichten. 

Welches Auswirkungen kann eine Brustverkleinerung auf eine spätere Schwangerschaft und meine Stillfähigkeit haben?

Schwangerschaften sind nach einer Bruststraffung selbstverständlich generell möglich und völlig unproblematisch. Die Stillfähigkeit kann unter Umständen eingeschränkt sein. 

Ist bei einer Brustverkleinerung eine Brustwarzenversetzung wirklich notwendig?

Da bei einer Brustverkleinerung in der Regel recht viel Gewebe entfernt werden soll, wird die Versetzung der Brustwarze angeraten, um ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzeugen. Wie eine Lösung bei Ihnen konkret aussehen kann, besprechen wir am besten individuell im Rahmen einer persönlichen Beratung. 

Marie, 24 Jahre, aus Unna

Für mich war es die beste Einscheidung meines Lebens und ich bin suuuper glücklich:) Das ganze Team in der Westfalenklinik war total spitze und Dr. Herrboldt einfach ein richtig guter Operateur.

Jessica, 29 Jahre, aus Bochum

Mega Ergebnis! Die ersten Tage nach der OP haben mir zwar ganz schön zu schaffen gemacht. Und ich habe ein bisschen länger gebraucht, bis ich wieder auf den Beinen war. Aber genau in dieser Zeit hatte ich immer eine hilfsbereite, herzliche und fachlich großartige Betreuung an meiner Seite. Ich kann Euch echt nur weiterempfehlen.

Westfalenklinik_Dortmund_Beratung_
Westfalenklinik_Dortmund_Wartebereich_
Westfalenklinik_Dortmund_OP-Bereich_